13 - 21 Jahre
Windsurffreizeit für Jugendliche
17. Okt., 12:00 Uhr Plätze frei
event image

Der Anmeldezeitraum ist vorüber

Beschreibung

Windsurffreizeit für Jugendliche vom 17.10. - 23.10.21 an der Nordsee

Im Rahmen des beschlossenen Pakets "Aufholen anch Corona" plant der Kinder und Jugendtreff Welper eine Windsurffreizeit für Jugendliche.

Gemeinsam möchten wir an 7 Tagen (6 Übernachtungen) an der Nordsee das Windsurfen lernen, dabei einen Surfschein machen und uns nebenbei die Region ergründen sowie ein flexibles Rahmenprogramm mit euch entwickeln, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Ob Chillen, gemeinsame Spieleabende, Wattwanderung oder sportliche Betätigung, wir sind für alles zu begeistern.

Die Abfahrtszeit in Welper ist am 17.10. gegen 12 Uhr geplant. Die Fahrtzeit beträgt etwa 3,5 Stunden, sodass wir mit eingerechneter Pause gegen 16 Uhr die Zimmer beziehen können.

Am Ankunftstag wollen wir uns dann erst einmal mit der Ortschaft vertraut machen, Einkäufe tätigen und entspannt ankommen und uns ggf. kennen lernen, bevor es dann am zweiten Tag auf die Bretter geht.

Gesurft wird jeden Tag etwa zwei Stunden, wobei die komplette Einkleidung, sowie Bretter und Segel von der Surfschule Norddeich gestellt wird.  Die restliche Zeit der Tage verbringen wir dann gemeinsam mit verschiedenen Aktionen, die wir auch vor Ort noch überlegen können.

Am Ende des Surfkurses erhalten alle Teilnehmer noch einen VDWS-Surfschein, mit dem ihr euch auch im Ausland nach vorlage Bretter leihen könnt.

 

Ihr fragt euch was Windsurfen ist?:

Das Windsurfen ist eine Wassersportart, die sich aus dem Wellenreiten (surfen) entwickelte. Es ist eine Verbindung aus Surfen und Segeln, bei der ein Segel auf dem Surfboard angebracht ist. Der Windsurfer nutzt das Segel, um mit dem Wind Geschwindigkeit aufzunehmen und gleitet mit dem Board über das Wasser. Dabei wird mit dem Segel gelenkt und es kann eine hohe Geschwindigkeit erreicht werden. Da der Antrieb des Windsurf-Boards mit dem Wind funktioniert, ist er im Gegensatz zum klassischen Wellenreiter nicht vom Wellengang abhängig. Deswegen sind viele Windsurfer auch auf Seen unterwegs. (https://www.lernen.net/artikel/windsurfen-7487/)

Habt ihr Bock, gemeinsam eine sportliche Woche zu verbringen, die bestimmt alles andere als langweilig wird?

Wir haben Bock und freuen uns auf Euch.

Meldet euch schnell an, denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Dein Preis:
120,00 €